Die RAMS Bambinis gewinnen gegen die Nachbarn aus Kaarst.

Im dritten Spiel der Saison konnten die RAMS Bambinis am Samstag den zweiten Sieg verzeichnen.
Gegen eine, im Vergleich zur letzten Saison stark veränderte Kaarster Mannschaft setzten sich
die Düsseldorfer am Ende deutlich mit 13:1 durch.

Nach einem verhaltenen Beginn im ersten Drittel verloren die jungen Widder die Nervösität
und konnten in den folgenden beiden Dritteln befreit aufspielen.

Es gelangen viele Passkombinationen und Torchancen. Die Abwehr der RAMS stand bombenfest und
leistete sich keinen Ausrutscher.

Eine runde Mannschaftsleistung die Lust auf die weiteren Saisonspiele macht.
Bereits am kommenden Samstag um 14:00 Uhr werden sich die Bambinis mit den Devils aus Langenfeld messen.