Bambini II ohne Chance
Nicht viel zu holen gab es für die zweite Bambini – Mannschaft der Rams in Pulheim. Mit einer 1:9 Niederlage im Gepäck ging es zurück in die Landeshauptstadt. Gewonnen wurde die eine oder andere Erkenntnis, welche das Trainerteam in die nächsten Trainingseinheiten mit einfließen lassen wird. Erfreulich auf Seiten der Widder, dass erneut ein neuer Widder sein Spieldebüt gab und nunmehr 17 Nachwuchsspieler in der zweiten Mannschaft am Start sind. Am Ende des letzten Auswärtsspiels der Hinrunde gab es dann noch das obligatorische Handschuhwerfen in den „ausverkauften“ Gästefanblock. Jetzt haben die jüngsten Widder erst mal bis zum 02.07.16 Pause. Dann empfangen sie zum letzten Spiel vor die Sommerpause die Zweitvertretung der Crash Eagles aus Kaarst.

Ein Beitrag von S. Sporken