Tom Sprengnöder, Tim Deschka und Colin Dehnke waren am vergangenen Wochenende für die NRW Auswahl im Einsatz. Beim alljährlichen Länderpokal lieferten sie sich spannende Duelle mit fünf anderen Bundesländern. Am Ende siegte die NRW Auswahl auf der Vereinsanlage der Red Devils Berlin gegen das Team Bayern mit 6:5.

Alle drei Ramser zeigten eine Klasse Leistung und konnten sich mehrfach in die Scorerlisten eintragen. Dennoch war das Finale für Tim Deschka ein ganz beonderes Match. Fünf Tore schoss der U19 Akteur der Rams im Finale.

Es war ein tolles Wochende und die Jungs hatten alle sichtlich Spass sich mit den anderen Junioren aus den anderen Ländern zu treffen und auf dem Feld zu messen.
Bilder: Claudia Fey