Keine Tore, keine Punkte für die Bambinis

////, 2. Bambini, Böckchen/Keine Tore, keine Punkte für die Bambinis

Keine Tore, keine Punkte für die Bambinis

Ohne Tore und ohne Punkte blieben die Bambini – Teams der Rams am Wochenende. Nachdem das Gastspiel der Bambini I Mannschaft in Pulheim wegen eines Wasserschadens in der Halle ausfallen musste, waren noch die Teams II und III im Einsatz. Die Böckchen waren es auch, die mit ihrem Heimspiel gegen den Crefelder SC das Wochenende einläuteten.

Nach dem überraschenden Sieg vor zwei Wochen in Assenheim ging die jüngste Mannschaft der Liga mit Selbstvertrauen ins Spiel und konnte am Anfang gegen die Favoriten aus der Seidenstadt mithalten. Mit zunehmender Spieldauer und wachsenden Rückstand schwand aber etwas der Glaube an das eigene Können und die Gäste kamen zu einem sicheren 12 :0 Sieg. Eine Niederlage, welche die jüngsten Widder aber nicht umwerfen wird.

Sonntag ging es dann für die zweite Bambini – Mannschaft nach Ahaus zu den Mighty Dogs. Auch den mittleren Bambinis konnte man den Willen und die Motivation nicht absprechen. Aber der reichte insgesamt nicht und so ging es mit einer10:0 Niederlage und vielen Erkenntnissen für die kommenden Trainingseinheiten zurück ins Rheinland.

Am späten Nachmittag trafen sich dann viele Spieler der drei Bambini – Teams im ISS DOME und feuerten die DEG bei ihrem Spiel gegen die Eisbären aus Berlin an. Irgendwie passte es zu dem Wochenende, dass es auch hier keinen Sieg zu feiern gab. Immerhin schoss Sommer – Camp Gast Maxi Kammerer den Treffer zum 3:4.

Apropos Sommer – Camp. Dies fand sich auch im ersten DEG Magazin der neuen Saison mit einem schönen Bild verewigt. Das ersetzt zwar keine Punkte, sorgte aber trotzdem für viel Freude in den Reihen der anwesenden Camp – Teilnehmer.

2016-09-28T06:59:22+00:00 Montag, 19. September 2016 - 23:13|1. Bambini, 2. Bambini, Böckchen|