Aller Anfang ist schwer. Diese Erfahrung mussten auch die Jungs der zweiten Bambini –Mannschaft der Rams am Samstag machen. Im ersten Pflichtspiel für die neuformierte Mannschaft gab es eine 4:11 Niederlage gegen die Gäste aus Hilden. Die Jungwidder zeigten das ganze Spiel über großen Ehrgeiz, müssen sich aber erst noch als Team finden und mit ihren neuen Rollen vertraut machen. Alles in allem schade, aber sicherlich kein Beinbruch, steht doch, ähnlich wie den Böckchen, das Sammeln von Spielpraxis und Erfahrung im Focus der Mannschaft.