Am Samstag, den 4.März startete auch die Schüler 2 in die neue Spielzeit.

Das Turnier bei den Bochum Lakers sollte der erste richtige Test für die neu zusammengestellte Mannschaft sein.
Die Spielgruppe bestand aus den Bochum Lakers, Flames Erftstadt und den Langenfeld Devils.

Die Spiele der Vorrunde verliefen nicht so schlecht wie befürchtet, aber leider auch nicht so gut wir gehofft.

RAMS          vs.       DEVILS           1:2
FLAMES     vs.       RAMS              3:1
LAKERS      vs.       RAMS              4:2

Aber im kleinen Finale um Platz drei, trafen wir nach nur 90 Minuten wieder auf die Lakers. Diesmal gingen die Widder konzentriert zur Sache, kämpften um jeden Ball und verteidigten mit Mann und Maus. Die harte Arbeit wurde belohnt und am Ende konnten sich die RAMS im ersten Shoot-Out der Saison durchsetzen.

Das letzte Spiel hat das Potential der Mannschaft gezeigt und lässt hoffnungsvoll auf die kommenden Spiele schauen.