Summer-Cup 2017 – der RAMS Rückblick

////Summer-Cup 2017 – der RAMS Rückblick

Summer-Cup 2017 – der RAMS Rückblick

Summercup 2017 – Zwei tolle Skaterhockeytage sind vorbei

Viele Stunden Vorarbeit waren Samstag um acht Uhr vergessen. Der SummerCup der Rams startete zum 26.Mal. Zwei Tage wurde wieder toller Skaterhockeysport geboten.

Bei den Herren setzte sich erneut Vorjahressieger Vesterbro Select (Dänemark) durch. Über das ganze Turnier gesehen, ein völlig verdienter Sieg. Die erste Mannschaft der Düsseldorf Rams kam bis ins Finale, musste sich dann aber den starken Dänen geschlagen geben. Der Sieg am Samstag gegen den Bundesligisten aus Oberhausen gibt aber sicherlich Selbstvertrauen im Kampf um die vorderen Plätze in der zweiten Liga. Die Zweitvertretung der Rams überzeugte mit leidenschaftlichen Auftritten und konnte mit zwei Siegen gegen Berlin auch für Highlights sorgen.

Die Damen der Rams gingen als Titelverteidiger ins Rennen. Mitten im großen personellen Umbruch war schon im Vorfeld klar, dass eine Wiederholung schwer werden würde. Die Damen taten aber dann an den beiden Turniertagen auch einiges für ihr Selbstvertrauen und kamen bis ins Finale. Dort musste man sich aber dann den Damen aus Gentofte (Dänemark) geschlagen geben.

Fester Bestandteil des SummerCups ist auch das Veteranen Turnier. Viele Jahre Hockeyerfahrungen und langjährige Bekanntschaften trafen hier aufeinander. Dass viel Erfahrung nicht vor Verletzungen schützt, musste insbesondere die erste Rams Mannschaft schmerzhaft erfahren. Hier schlug das Verletzungspech gleich mehrfach zu. Wir wünschen allen Betroffenen eine schnelle und gute Genesung!

Rams Nachwuchs überzeugt

Bei den Schülern am Samstag gingen gleich zwei Mannschaften der Rams an den Start. Die zweite Mannschaft schlug sich tapfer und wird aus dieser Turniererfahrung gegen gute Gegner viel Lehrreiches mitgenommen haben. Die Schüler 1 der Rams überzeugten und krönten ihre gute Turnierleistung mit dem Turniersieg. Hatte man in der Vorrunde noch knapp gegen die Bissendorf Panther verloren, drehte man im Finale den Spieß um und konnte den Siegerpokal in Düsseldorf halten.

Sonntag waren dann die Bambinis dran. Die Bambini 1, ergänzt mit vier Spielern der Bambini 2, spielten so etwas wie das perfektes Turnier: Fünf Spiele, fünf Siege und null Gegentore! Aufbauend auf einer starken Torhüterleistung, überzeugten alle der Blöcke mit einer starken Teamleistung. So blieb auch der Siegerpokal im zweiten Nachwuchswettbewerb bei den Rams! Belohnung für die gute Nachwuchsarbeit in den letzten Jahren.

Wichtig beim SummerCup sind, neben dem Sport, auch immer die vielen Helfer, ohne die ein solches Turnier nicht durchführbar wäre. Stefan Sporken (2. Vorsitzender Düsseldorf Rams): „ Stellvertretend für den Vorstand kann ich nur ein großes Danke an alle aussprechen, die mit angepackt haben. Ohne ein solches Helferteam, ist eine solche Veranstaltung nicht zu stemmen. Aktive Spieler und Spielerinnen, Eltern, Ehemalige, Freunde, Familie alle haben geholfen den SummerCup mal wieder zu einer tollen Veranstaltung werden zu lassen. DANKE!“

2017-06-07T11:54:12+00:00 Montag, 5. Juni 2017 - 23:41|Turniere|