300 Widder feuern DEG an

////300 Widder feuern DEG an

300 Widder feuern DEG an

Skaterhockey und Eishockey sind von Natur aus Artverwand. So war es wenig verwunderlich, dass am vergangenen Freitag rund 300 Kinder und Familien aus dem RAMS Umfeld gemeinsam die DEG im Saisonendspurt anfeuerten. Auf der Tribüne wurde gefachsimpelt, gelacht, geklascht, geflucht (natürlich nur bei Nürnberger Angriffen) und ein schöner Abend verbracht. Von Spielern der Bambinis bis hin zu unseren ersten Herren – Mannschaft war alles vertreten, was zu den RAMS gehört. Besonders groß war der Jubel im RAMS Block natürlich, als Marcel Brandt ins Tor der Gäste traf und für die 2:1 Führung der DEG sorgte.

Der Zufall sorgte dann dafür, dass die RAMS nochmal extra erwähnt wurden und der Widder Kopf auch auf dem Videowürfel im ISS DOME zu sehen war. Böckchen Liv und Bambini Finn hatten das Glück in der ersten Pause beim Schüler – Penaltyschiessen mitmachen zu dürfen. Beide machten ihre Sache super und trafen jeweils einmal. Damit waren sie erfolgreicher als der DEL Top Scorer Patrick Reimer aus Nürnberg, der seine beiden Versuche im Spiel (zum Glück) nicht im DEG Tor unterbringen konnte. So stand am Ende des Abend ein Sieg der DEG. Ein gelungener Abend.

2017-02-24T19:51:49+00:00 Sonntag, 19. Februar 2017 - 23:14|Informationen|