Die neuformierte Juniorenmannschaft um die neuen Trainer Jonas Matzken und Sven Hövelmann traten am Sonntag um 16:30 Uhr zu einem Freundschaftsspiel bei den Rockets Essen an. Das Spiel diente zur aktuellen Standortbestimmung und als erster Test für das neue Team aus Mannschaft und Trainerduo. Die Widder waren mit 2 Reihen aus der Junioren und einigen Jugendspielern nach Essen gereist, welche als Nachwuchstalente den Kader dauerhaft erweitern sollen.

Es entwickelte sich schnell ein munteres Spielchen. Schon stand es 2:0 für die Widder. Die Sturmreihen harmonierten schon recht gut, wohingegen die Abwehr und das Aufbauspiel noch leichte Abstimmungsprobleme zeigte. So früh in der Saison ist das aber völlig okay.

Die Raketen waren im 1.Drittel stellenweise mit der schnellen und bissigen Spielweise der Düsseldorfer Jungs überfordert. Alle Verteidigungs- und Sturmpärchen wurden regelmäßig eingesetzt. Der Testbetrieb wurde auch für einige Umstellungen in den einzelnen Reihen genutzt.

Nach einem unglücklichem Zweikampf im 2. Drittel verletzte sich Max leider schwer und fällt nun länger aus. Ebenso musste die Mannschaft auf Leon Offer verzichten, welcher leider krankheitsbedingt nicht aufgestellt werden konnte. Auf diesem Wege wünschen wir Beiden eine gute und vor allem eine schnelle Genesung. Aber hiervon ließen die Jungs sich nicht aus der Bahn bringen. Das erste Endergebnis im Test vor der Saison hieß dann 4:10 (1:7,2:2,1:1) für unsere Jungs.

Wir haben schon jetzt ein starkes Team mit noch weiterem Potential. Die Trainer und die Fans freuen sich auf eine spannende Saison 2017. Weiter so Jungs.

Es spielten: Noah, David, Florian, Frederic, Jonathan, Julian, Nico, Marc, Max, Steffen und 2x Tom

05.01.2017 DL