Ostercamp 2017 eine Runde Sache

////Ostercamp 2017 eine Runde Sache

Ostercamp 2017 eine Runde Sache

 

Auch wenn es schon ein paar Tage her ist, wollen wir noch mal auf das diesjährige Ostercamp zurückblicken. „Schön war es.“ – so lautet das Fazit letzten Freitag um kurz nach 20 Uhr, als das letzte Disco – Licht ausgegangen war.

Disco – Licht? Genau! Zum Abschluss des Ostercamps 2017 wurde die Spielstätte der Rams mal eben zur Disco umfunktioniert. Zu neuen und alten Hits wurden im bunten Scheinwerferlicht die Runden gedreht. Manch ein Elternteil fühlte sich an die Eisdiscobesuche in jüngeren Jahren erinnert. So war es gut, dass die Fläche auch für Eltern und Geschwister freigegeben war und zahlreiche Eltern nutzen die Möglichkeit.

Bevor es aber zur abschließenden Disco kam, galt es für die Campteilnehmer vier anstrengende, lustige und interessante Camptage zu durchleben. Die Trainer hatten wieder ein abwechslungsreiches Programm für die 40 Bambinis und Schüler zusammengestellt. Ein Höhepunkt bei den Bambinis: Mittwoch gab es beim Trockentraining Besuch von zwei Break Dance Trainern, die unsere jungen Widder 90 Minuten forderten.

Neuerungen gab es bei der Mittagsverpflegung. Diese wurde erstmals im Vorraum der Dreifachhalle eingenommen. Dank vieler helfender Eltern –Hände, klappte dies super.

Je näher das Campende rückte, um so häufiger wiederholte sich eine Frage: „Gibt es auch ein Sommercamp?“ Was letzte Woche noch unsicher war, ist nun sicher. Die Planungen für das Sommercamp laufen an. Vom 21. bis 25.08.17 ist das Sommercamp 2017 geplant. Nähere Infos folgen in den nächsten Wochen.

Ein paar Campeinblicke:

2017-04-28T19:41:24+00:00 Donnerstag, 27. April 2017 - 22:45|Camps|