Am Sonntag den 21. Mai um 15 Uhr empfangen die Schüler 1 der Düsseldorf RAMS die Mambas aus Menden in Niederheid. Nach einer 4 wöchigen Ligapause, in der die Widder sich durch ein Spiel im Pokal gegen Duisburg und einem Freundschaftsspiel gegen die eigene Jugend 2 fitt gehalten haben, trifft das Team von Coach Nils Worrings im Rückspiel auf die Mannschaft aus Menden.

Menden hieß auch der Gegner vor der Osterpause und damals ging das Spiel mit 10:0 klar an die Hauptstädter. In der Tabelle liegen die Mambas mit 10 Punkten (aus 7 Spielen) auf dem 5. Platz und damit einen Platz hinter dem Team aus Düsseldorf (6 Spiele). Bemüht man die die ISHD Statistik, so fallen die Gäste aus dem Sauerland durch Leistungsschwankungen und einer recht hohen Anzahl von Zeitstrafen und gelb/roten Karten auf. Da scheint am Sonntag alles möglich zu sein.

Nach den letzten Erfolgen, dem Ergebnis aus dem Pokalspiel und dem Leistungstest im Spiel gegen die Jugend 2 strotzt die Schüler 1 Mannschaft der RAMS vor Selbsbewußtsein. Für Sonntag nehmen wir daher die Favoritenrolle gerne an und hoffen auf einen sportlich fairen Wettkampft.

Kommen (Paul-Thomas Strasse 35, Düsseldorf) lohnt sich. Immer!

Autor: Team Leitung