Nicht mehr lange dann geht die Saison los am 11.3. , aber noch kürzer dann steht der Strassenkarneval vor der Tür. Grund genug noch vor der Karnevalspause weitere Erkenntnisse aus Vorbereitungsspielen zu gewinnen.

Mit den Bockum Bulldogs aus Krefeld war ein stark Ersatzgeschwächter Kader zu Gast. Ohne Torwart und lediglich mit  8 Feldspielern liefen sie Seidenstädter auf. Kein Problem denn auf Düsseldorfer Seite gab es ausreichend Spieler und Torhüter und so liegen die Hausherren 1 Reihe und 1 Torwart aus. Die Widder mussten lediglich auf Jonas Matzken verzichten welcher auf dem Eis ran musste.

Nach 60 Minuten stand ein 11:5 Sieg der Widder fest. Insgesamt erzielten die Rams 15 Treffer. Nach den ersten 10 zähen Spielminuten kam das Team besser in Schwung , die Kombinationen wurden  flüssiger. Mit zunehmender Spieldauer und schwindender Kraft auf der Gästeseite hatten die Widder dann leichtes Spiel und der Ball kam gut ins rollen . Der Gästegoalie Jan Spaltmann verhinderte schlimmeres.

Die Mannschaft bedankt sich bei den Gästen für die Möglichkeit wichtige Erkenntnisse gesammelt zu haben und bei den geduldigen Zuschauern.

Am Mittwoch den 22.2. steht der nächste Test an im Vereinsinternen Duell gegen die Herren 2.

Gerne dürfen auch hier Zuschauer einfach mal vorbeisehen.