1. Herren Newsletter 17.09.

/////1. Herren Newsletter 17.09.

1. Herren Newsletter 17.09.

Die Düsseldorf Rams haben seit der letzten Berichterstattung viel erlebt. Neben den Spieltagen in der Bundesliga auch vieles rundherum.

Nach dem Spiel gegen Köln stand noch der Strafbescheid aus für den betroffenen Spieler Nils Surges. Die ISHD setzte die Strafe fest und Nils Surges wird in der Saison 2018 kein Spiel mehr machen dürfen für die 1.Herren der Rams. Somit müssen die Rams in den verbleibenden Spielen auf einen Leistungsträger verzichten.

09.09. Spiel gegen die Samurai Iserlohn

Im Spiel gegen die Samurai aus Iserlohn konnten die Widder einmal mehr beweisen was für eine schlagkräftige Truppe die Düsseldorfer haben. Es reichte zwar einmal mehr nicht zu einem Punkt aber die Iserlohner mussten schon alles abrufen um an den wertvollen Dreier zu gelangen. Am Ende war das 4:7 (1:3/1:3/2:1) einmal mehr den 23 Strafminuten geschuldet, das ist auf Bundesliga Niveau einfach Zuviel.

15.09.

Im einzigen wirklichen Auswärtsspiel der Saison bei den Bissendorfer Panthern schlugen sich die Rams erneut mehr als gut. Diesmal stimmte auch die Disziplin bei nur 12 Strafminuten. Trotzdem reichten diese Strafzeiten aus um die Bissendorfer trotz 1:4 Rückstand der Widder nach den ersten 20 Minuten, einer 2 Tore Führung nach 37 Minuten, und einem 7:7 nach 40 Minuten endgültig zu knacken. Am Ende war das 9:11 (1:4/6:3/2:4) schmeichelhaft für Bissendorf. Bei einem Unentschieden nach 60 Minuten hätte sich niemand  beschweren können. Sehr gut aufgelegt war der Back Up von Aaron Brosch, Sebastian Grins, im Tor der Düsseldorfer. Mit seiner besten Saisonleistung hielt er die Widder immer im Rennen.

22.9.

Am Samstag schnüren die Widder zu 100 % das letzte mal in der Saison 2018 die Inliner um gegen die Steel Bulls anzutreten. Viele Spieler wie Luca Brünemann , Christoph Clemens, Jonas Heupel, Johannes Matzken, Leon Offer, Nils Surges, Victor Uhl, Nils Worrings werden nicht im Kader stehen. Der Rest freut sich auf das Spiel denn immerhin kann mit einem Sieg noch einmal die Abschlusstabelle entscheidend geändert werden.

Jonas Heupel

Der Jonas wird sich für längere Zeit ins Ausland begeben. Dort wird er in Kuala Lumpur (Malaysia) Auswärts studieren. Jonas hat ein tolle Saison für die Düsseldorf Rams absolviert und der Verein konnte im Nachhinein froh sein den Spieler aus Kaarst an die Paul Thomas Strasse zu locken. Wir wünschen dem Jonas ganz viel Erfolg im Ausland und freuen und auf 2019.

Luca Brünemann

Luca wird das Team der 1.Herren zum Saisonende verlassen. Der Verein konnte froh sein auf die Erfahrung von Luca zurückgreifen zu können. Die Stabilität in der Defensive die Luca gebracht hat wird schwer zu ersetzen sein auch wird die fröhliche Sympathische Art dem Team fehlen.

Saisonziel ERREICHT

Mit Abschluss des 21. Spieltags haben die Düsseldorf Rams Ihr gestecktes Saisonziel erreicht. Der Klassenerhalt ist Save.

2018-09-22T21:10:48+00:00Montag, 17. September 2018 - 19:04|1. Herren|