Klassenerhalt inklusive Tabellensprung zum Abschluss

/////Klassenerhalt inklusive Tabellensprung zum Abschluss

Klassenerhalt inklusive Tabellensprung zum Abschluss

Am gestrigen Abend musste das Team der 1.Herren am 22. Bundesligaspieltag daheim gegen die Steel Bulls aus dem Sauerland ran.

Den besseren Start ins Spiel erwischten die Gäste. 4:21 Minuten brauchen die Bullen um eine 2:0 Führung zu erspielen ehe Tim Deschka dem Treiben ein Ende setzte und auf 1:2 verkürzte. Nach und nach eroberten sich die Rams die Spielhoheit zurück und gingen bis zur Drittelpause durch 1. Überzahltor (Tim Deschka) einem Unterzahltor durch den Captain Max Meyer und 2 weiteren Treffern mit 5:4 in Führung. Die Führung aber schmeichelhaft für die Gastgeber.

Im Mittelabschnitt stellten die Widder zwei gravierende Fehler ab und mit einem 3:3 im 2.Drittel gingen die Widder mit einer 8:7 Führung in die letzte Drittelpause der Saison 2018. André Klimmek aus dem Team der 2.Herren , Christian Perlitz und erneut Tim Deschka die Schützen für Düsseldorf. Christian Perlitz lag dieses Spiel besonders am Herzen was er durch klare Ansagen an seine Teamkollegen immer wieder untermauerte.

Im letzten Abschnitt zeigten die Rams endlich das gesamte Potential eines Bundesligisten. 6:1 im letzten Drittel machte dann den Unterschied der Teams klar. Die nur mit 8 Feldspielern angereiste Gästetruppe zahlte jetzt den Preis für die Vereinpolitik. 3 X Max Meyer inklusive zweitem Unterzahltor, Christian Perlitz, Tim Müller, und Robin Wilmshöfer die Scorer.

Der Endstand von 14:8 bedeutet gleichzeitig den Tausch in der Tabelle. Die Widder nehmen mit Platz 9 den direkten Verfolgerplatz hinter den Play Off Teilnehmern ein.

Der zum Ziel gesetzte Klassenerhalt bei der Rückkehr in die Bundesliga war bereits letzte Woche unter Dach und Fach.

Das Team bedankt sich bei den Anwesenden Fans welche lautstark das Team unterstützten was auch so das erste mal in der Saison der Fall war. Das hat den Spielern sehr gut gefallen.

2018-09-29T21:54:32+00:00Sonntag, 23. September 2018 - 13:15|1. Herren|