Wir freuen uns, die UPM Umwelt-Projekt-Management GmbH (UPM) im Kreis unserer RAMS-Familie begrüßen zu dürfen.

UPM sponsert als unser “Carbon Offset Partner” Klimaschutzzertifikate: dies funktioniert genauso wie bei der Kompensation des Treibhausgasaustoßes von Flügen. “Die Fahrten zu Trainings, Spielen, Turnieren, etc. verursachen CO2-Emissionen. Mit den Zertifikaten der UPM kompensieren wir die dadurch verursachten Emissionen in 2019 vollständig” so Lazaros Kokoras, Marketing/Presse der RAMS.

Martin Dilger, Geschäftsführer der UPM: “Wir begrüßen die Initiative der Düsseldorf RAMS sehr und freuen uns, dass die RAMS als Amateur-Sportverein das wichtige Thema Klimaschutz ernst nehmen. Aus diesem Grund stellen wir den RAMS gerne Zertifikate aus unserem Biogasprogramm für arme ländliche Haushalte in Chinas Provinz Sichuan zur Verfügung. Dieses Gold-Standard-Projekt genügt höchsten Anforderungen, denn alle offiziell vom Gold Standard zertifizierten Projekte haben neben nachgewiesener CO2-Reduktion auch einen erheblichen Zusatznutzen für die Menschen vor Ort.“

“Nachwuchsförderung ist seit jeher ein Schwerpunkt in unserem Verein. Wir haben auch eine gesellschaftliche Verantwortung, die weit über das rein Sportliche hinaus geht. Wir wollen damit auch ein Zeichen setzen, dass alle beim Thema Klimaschutz mitwirken können” so Sabine Schmidt, Erste Vorsitzende der RAMS.

Über UPM Umwelt-Projekt- Management GmbH

UPM ist eine internationale Gesellschaft für hochwertige Klimaschutzprojekte und den Handel mit Emissionsgutschriften. 

Basierend auf mehr als 25 Jahren Erfahrung unterstützt die UPM ihre Kunden in Industrie-, Schwellen-und Entwicklungsländern erfolgreich beim Übergang in eine klimafreundliche und nachhaltige Zukunft. Dabei orientieren wir uns am Pariser Klimaschutzabkommen und an den UN-Nachhaltigkeitszielen.

Lamontstrasse 11, 81679 München, Deutschland, www.upm-cdm.eu