UPDATE (11.05.2020)

Die Lockerungen im Sportbereich erlauben uns unter Einhaltung der gültigen Hygiene- und Abstandsregeln eine Wiederaufnahme unseres Mannschaftstrainings.
Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen und die Einhaltung der Distanzregeln erfordert einen angepassten Trainingsbetrieb.
Bis auf weiteres ist die Teilnahme am Training nur Vereinsmitgliedern gestattet.

Die Laufschule kann bis auf weiteres (mindestens bis zum Ende der Sommerferien) nicht angeboten werden.

UPDATE (20.04.2020)

Am 18.04.2020 hat der zuständige Verband (ISHD) den gesamten Spielbetrieb bis zum 28.07.2020 ausgesetzt. Zudem ist der Pokalwettbewerb abgebrochen (Mitteilung ISHD).

Außerdem ist das Training weiterhin ausgesetzt, bis die Sporthallen wieder freigegeben werden.

UPDATE (29.03.2020)

Am 28.03.2020 hat der zuständige Verband (ISHD) den gesamten Spielbetrieb bis zum 26.04.2020 ausgesetzt (Mitteilung ISHD).

ORIGINALBEITRAG (13.03.2020)

Aufgrund der Corona-Krise hat die Stadt Düsseldorf heute Nachmittag bekannt gegeben, dass alle städtischen Sportanlagen vorübergehend geschlossen bleiben.  Daher kann vorerst kein Trainingsbetrieb stattfinden. Auch die Inline-Skating Laufschule  der RAMS (Mittwochs und Sonntags) kann daher erstmal nicht stattfinden. Wir informieren, sobald wir mehr zu einem Zeitraum sagen können.

Bereits am 12.03.2020 hat der zuständige Verband (ISHD) den gesamten Spielbetrieb bis zum 05.04.2020 ausgesetzt.

Die Schließung der Sportanlagen gilt, Stand 13.03.2020, bis zum 19.04.2020. Daher ist bis dahin auch kein Training in den Hallen möglich.

Das Ostercamp muss daher auch leider ausfallen.